Nachtmusik der Moderne in der Pinakothek der Moderne

  • Nachtmusik der Moderne © Florian Ganslmeier
Termine

0000-00-00, 00:00:00 Uhr

In der einmaligen Atmosphäre, wenn die Pinakothek der Moderne abends schließt, erfüllt das Münchener Kammerorchester das Herz des Museums – die Rotunde – mit seiner ›Nachtmusik der Moderne‹. Passend zu den Kunstwerken des Museums, wird pro Konzertabend die Musik nur einer Komponistin oder eines Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts präsentiert. An drei bis vier Samstagabenden in der Saison stellt Ihnen so das Münchener Kammerorchester die wichtigsten Komponistinnen und Komponisten unserer Zeit vor.

Die Saison 2023/24 präsentiert das Werk von Gloria Coates, Bryce Dessner und Hanns Eisler.

KÜNSTLERGESPRÄCH
Bevor um 22 Uhr das beginnt, erzählen die Komponisten oder Experten für die Musik des Abends im Gespräch ab 21 Uhr über Musik und  Kompositionsprozess.

DIE NACHTMUSIK IM ABONNEMENT
Sie möchten alle drei Konzerte besuchen? Mit einem Abonnement zum reduzierten Preis von 75 € für 3 Konzerte oder 90 € für 4 Konzerte haben Sie Ihren Sitzplatz in jedem der Konzerte sicher. Weitere Informationen beim Münchener Kammerorchester.

NACHTFÜHRUNGEN JEWEILS VOR DEN KONZERTEN UM 20 UHR
Vor den Einführungsgesprächen bietet die Pinakothek der Moderne eine Nachtführung zu Werken zeitgenössischer Künstler, Designer oder Architekten an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und nur mit vorab gekaufter Konzertkarte möglich; Anmeldung für die Führung bis zwei Tage vor dem Konzert unter programm@pinakothek.de

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Barrierefrei-Service
Informationen und Hilfe beim Ticketkauf für Rollstuhlfahrende, Hörgeschädigte, Sehbehinderte und alle Formen der Behinderung erhalten Sie unter 
barrierefrei@muenchenticket.de